AfD-Kreisverband übergibt Spenden an Sportvereine

Der AfD-Kreisverband Magdeburg hat am Montag, dem 15.4.2019, Spenden in Höhe von jeweils 500 Euro an den Abteilungsleiter Ringen des MSV90 Ringen Magdeburg, Mario Pobloth, und an den Vereinspräsidenten des BSV – Return to Fight, Erik Hägebarth, ausgefolgt. Für den Kreisvorstand nahmen Ronny Kumpf, MdL Oliver Kirchner und MdL Hagen Kohl an der Übergabe teil.

Der Stadtrat und Kreisvorsitzende Ronny Kumpf, AfD erklärt dazu:

„Beide Vereine fördern seit Jahren die Sportbegeisterung, vor allem unter Kindern und Jugendlichen, und haben in der relativ kurzen Zeit ihres Bestehens bereits wegweisende Arbeit für den Breitensport in unserer Stadt geleistet. Deshalb war es eine Ehre und Freude, hier unter die Arme greifen zu können. Die Spenden hierfür wurden unter den Kreisverbandsmitgliedern auf der letzten Weihnachtsfeier gesammelt.“

Ursprünglich seien sie für das „Kinderhospiz Magdeburg“ und den „Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder“ gedacht gewesen. Diesen scheint die „moralisch gute“ Gesinnung oder auch nur die Vermeidung von Rechtfertigungsdruck jedoch offenbar wichtiger zu sein als die reale gute Tat – und deshalb hat man dort eine offizielle Spende vom Kreisverband abgelehnt. „Wer nicht will, der hat schon“, meinte Ronny Kumpf dazu und ergänzte: „Ich finde es nur zynisch, auf Kosten schwer kranker Kinder Tugend zu signalisieren. Mit zwei aufstrebenden Sportvereinen unserer Stadt haben die Spenden unserer Mitglieder dennoch würdige Empfänger gefunden. Ich denke, das ist auch im Sinne all jener Mitglieder, die Spenden geleistet hatten.“

#AfDwählen ✍️ #Kommunalwahl2019

#bürgerwehr #magdeburg #sachsenanhalt #deutschland #heimat #tradition #demokratie #holdirdeinlandzurück #kumpf #afd #srmd #lsa #afdlsa #landtag #ltlsa #jetztafd #afdjetzterstrecht #zeitfürveränderung #grueneversenken! #picoftheday #picoftoday

Das Teilen unserer Beiträge ist erwünscht – DANKE!
Ihre AfD Magdeburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.