Neuigkeiten

26 Jan 2021, 12:40

AfD Magdeburg

Skandal: Magdeburger #Stadtrat will noch mehr Wirtschaftsmigranten! #AfD #srmd #magdeburg

AfD-Stadtratsfraktion Magdeburg
Skandal: Stadtrat will noch mehr Wirtschaftsmigranten!

Auf der vergangenen Stadtratssitzung wurde ein Antrag beschlossen, der es in sich hat. Unter dem trügerischen Titel "Praktische Hilfe für Geflüchtete in den Unterkünften auf griechischen Inseln" verbirgt sich eine Erklärung, dass die Stadt Magdeburg freiwillig 10 neue illegale Migranten aufnehmen soll. Ohne eine Aussprache sollte der linksgrüne Antrag klammheimlich den Stadtrat passieren. Lediglich der AfD-Stadtrat Frank Pasemann stellte in seinem Redebeitrag die Unverantwortlichkeit dieses Unterfangens vor der desaströsen Haushaltslage heraus und wahrte damit als Einziger die Interessen der Magdeburger Bürger.

Den Antrag finden Sie hier:
ratsinfo.magdeburg.de/getfile.asp?id=611982&type=do
... Mehr lesenWeniger lesen

Auf Facebook kommentieren

Für die ist immer Geld da und zwar reichlich

Stadtrat , wie kommen solche unfähigen Figuren in diese Posten

Die machen was Sie wollen.. Wir gehen in die Wirtschaftskrise, dürfen nicht Arbeiten, werden Eingesperrt und hier kommen welche hinten rein.. Man muss denken und das ist sicher. Die Politik will uns ruhig stellen, damit die Kinder von Merkel rein geholt werden😡🤮🤮

Wieder Linke und Grüne dafür , kümmert Euch um die Leute , die Flaschen sammeln müssen um die Obdachlosen!!!

Es gibt nicht mal genügend Wohnraum für das eigene Volk. Aber für diese Scheinasylaten ist welcher komisch. Das geht nicht mehr lange gut.

Die sollen das Geld für gutes aus geben und nicht für Migranten.Wir haben selbst genug Elend in Deutschland.

Gut formuliert.

Was sind das eigentlich für Gestalten ! Muss man die kennen ? Von wo kommen die eigendlich ? Die sollen endlich zurücktreten , und sich bloß nicht mehr zur Wahl stellen 😡

Gratuliere, nach der Jungen Alternative, den Landesverbänden Thüringen und Brandenburg wird jetzt mit Sachsen Anhalt der 3. Landesverband vom Verfassungsschutz beobachtet. www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&ved=2ahUKEwi6keuKp7ruAhX9AWMBHX1mBlwQ0PADeg...

Links- grünes Dreckspack...😡....jagt sie endlich zum Teufel

21 Jan 2021, 21:25

AfD Magdeburg

Die etablierten Parteien lehnen dies ab. Nur die #AfD setzt sich für die Interessen der Bürger ein.Mehr Fakten auf Faktglaublich ... Mehr lesenWeniger lesen

Die etablierten Parteien lehnen dies ab. Nur die #AfD setzt sich für die Interessen der Bürger ein.

Auf Facebook kommentieren

Endlich mal ne vernünftige Forderung!

Gesenkt! Ne bitte nicht. 1000€ reichen im Monat für's Leben, bei dem Scheiß den die verzapfen

Die haben soviel in ihren Taschen, die bräuchten zehn Jahre kein Gehalt

stimme ich zu

Genau so soll es sein Hartz IV würde reichen für den Quatsch den die verzapfen..

Ja aber gleich um 80 Prozent.

Genau und zwar um mindestens 80% mehr sind sie nicht wert🙄

Sehr guter Vorschlag,warum soll es den besser gehen als uns.Wo sich durch Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit, Lockdown um her schlagen müssen.Finde ich es,wie viele andere das gerecht.Genauso wie Bundeskanzleramt auf 4Jahre begrenzen.In diesen Sinne,man liest sich..👍😉

... Entschuldigung, seh ich anders - sie sollten für ihr Tun und Handeln persönliche Haftung übernehmen....., wie auch für die Impfungen.

Aber sofort auf 100% 👍👍👍

Wenn man sowas fordern muss, ist es im Endeffekt nix wert. Dass eine solche selbstlose Geste eigentlich selbstverständlich sein sollte, verdrängt man besser...

Und AFD, linke, FDP auch?

Die AFD so Bürger nah 😂 was hat das Volk davon das die da weniger verdienen??? Genau nichts!!!!

Am günstigsten wäre Bezahlung nach Leistung.

Am Besten auf Mindestlohn

Steuern zahlen würde ihnen schon Tränen in die Augen drücken 😆

Für unqualifizierte arbeiten viel zu hoch bezahlt die müssten noch Geld mitbringen

Das wäre wirklich eine schöne Sache. Aber da wollen diese Politiker nichts von hören.

Gesenkt um 75 %.

Wenn es rechtens zugehen würde ,für nichts tun gibt es kein Geld .Für Schaden müssten sie noch bezahlen diese 000 .Würde Flaschen sammeln Gesellschaft fähig hahahaha durch --000.😂😘

Liebe AFD geht doch mal mit gutem Beispiel voran. Mehr als blöd labern is bei euch auch nicht drin.

Warum gratuliert ihr nicht Biden zur Vereinigung zum Präsidenten.

Das genau werden sie verweigern, da müsten auch die Diätkosten drastich runter der kleine Mann der dieät leben mus bekommt auch nur mit viel Glück 100 EURO im Monat. Die voll gefressenen Bonzen brauchen auch nicht mehr.

21 Jan 2021, 11:10

AfD Magdeburg

Aktuell wird über eine reine #Briefwahl diskutiert und somit ist unsere #Demokratie in Gefahr. Warum das so ist und was dahinter stecken könnte, hat unsere #AfD-Fraktion #sachsenanhalt im Video dargestellt. #ltw2021

AfD-Fraktion Sachsen-Anhalt
Wahlfälschung in Stendal:
Weshalb eine reine Briefwahl brandgefährlich für unsere Demokratie ist

Am 6. Juni wählen die Bürger Sachsen-Anhalts den 8. Landtag. Geht es nach dem Willen der regierenden Altparteien, soll die Wahl als reine Briefwahl erfolgen. Dass Wahlfälschung auch in Sachsen-Anhalt ein bedeutendes Thema ist, zeigt der großangelegte Betrug bei der Kommunalwahl 2014 zugunsten der CDU in Stendal.
Den Betrug hat ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss auf Initiative und Beteiligung der AfD-Fraktion Sachsen-Anhalt ans Licht gebracht.

Angesichts dieser Vorgänge darf die kommende Bundes- und Landtagswahl keinesfalls als reine Briefwahl durchgeführt werden. Diese ist in höchstem Maße gefährlich, da dies möglichem Betrug Tür und Tor öffnet.

Zur Wahrung grundlegender demokratischer Prinzipien muss es zwingend auch die Möglichkeit der Urnenwahl geben.
... Mehr lesenWeniger lesen

Auf Facebook kommentieren

Darauf wird schon kräftig hin gearbeitet das es Briefwahlen gibt .

Und so wollen die das in ganz Deutschland auch. Das darf nicht passieren! Wir wollen eine wirkliche Wahl. Denn ich habe einen großen Bekanntenkreis. Und von denen wählt niemand die alten Parteien. Das was die abliefern ist nur Lüge und Inkompetenz.

Ach, haben wir noch eine Demokratie??? Manchmal zweifle ich daran.

Wer da mitmacht kennt schon das Ergebnis. 80% CDU, 20% Grüne.

9% ist nicht das Volk

Wie es aussieht sollte man lieber die CDU vom Verfassungsschutz beobachten lassen

19 Jan 2021, 14:53

AfD Magdeburg

AfD-Stadtratsfraktion Magdeburg+++SPD hat Anspruch auf OB-Posten verwirkt+++

Im Rahmen der Stadtratssitzung am 7. Dezember 2020 erklärte der Magdeburger Oberbürgermeister Herr Dr. Lutz Trümper seinen vorzeitigen Rücktritt damit, dass im Dezernat 1 der Stadtverwaltung Verwaltungsvorgänge und Akten ohne sein Wissen erstellt, zum Innenministerium und zum Landesverwaltungsamt geschickt worden sind, um zu prüfen, ob er noch wählbar ist. Es wurden laut Dr. Trümper in der Verwaltung eineinhalb Jahre Akten ohne sein Wissen geführt.

Dazu hat der AfD-Landtagsabgeordnete und Stadtrat Hagen Kohl eine entsprechende Anfrage an die Landesregierung gerichtet und kommentiert die Erkenntnisse wie folgt:

"Im November 2018 und im April 2020 wandte sich das Rechtsamt der Landeshauptstadt Magdeburg, unter Führung des SPD-Beigeordneten Holger Platz, ohne Wissen des OB Dr. Trümper an das Landesverwaltungsamt, um die Wählbarkeit von Dr. Trümper zu hinterfragen. Das geschah ohne vorherige Abstimmung mit dem OB, was einen unverzeihlichen Vertrauensbruch zwischen H. Platz und Dr. Trümper darstellt. Die Reaktion des OB ist menschlich verständlich - das Agieren der betreffenden Magdeburger SPD-Genossen indes nicht. Wer einen verdienten und beliebten Oberbürgermeister und zudem Parteigenossen förmlich aus dem Amt ekelt, sollte nicht den Anspruch erheben, den nächsten Oberbürgermeister zu stellen."
... Mehr lesenWeniger lesen

Auf Facebook kommentieren

so einen wie Trümper als OB bekommen die nie wieder

Das passt zu den Spezialdemokraten..Ah ja,die Jusos gehören zurückgef.... und dann im 9 ten Monat abgetrieben.(Ist ja der Wunsch bis knapp vor der Geburt) Meine Meinung = Mörder

Load more